LADYS DAY

Wie war der Workshop für dich:

Der Lady-Day war für mich eine aufschlussreiche und interessante Begegnung mit mir und meiner Werthaltung.

Es war ein kurzweiliger und äusserst imposanter Vormittag. Ebenso Condor hat mich auf ausdrückliche Weise gespiegelt; diesem Pferd kann ich auf jeden Fall nichts vormachen.

Welchen Nutzen ziehst du aus dem Workshop

Ich werde von den Rückmeldungen profitieren und diese wertvollen Inputs in meinen Alltag umsetzen, das erfordert Disziplin und Ausdauer. Durch die gewonnene Motivation bin ich gerne bereit, an mir und meinen Eigenschaften zu üben.

Mirjam Gfeller, eidg. dipl. Führungsfachfrau

 

 

pferdegestütztes Führungstraining Einzelperson

Daniel Gurtner, Stv. Geschäftsführer, Bucherer AG Interlaken

Wie war das Führungstraining für dich?

Eine grosse Bereicherung. Condor gibt unmittelbar sein Feedback. Er kennt mich vorher nicht, mein Berufsalltag ist ihm egal und auch das gesprochene Wort. Er reagiert stark auf non-verbale Zeichen und realisiert sofort, wenn ich nicht ganz bei der Sache bin oder kein eindeutiges Signal aussende. Sein Feedback verlangt in 1. Linie eine Auseinandersetzung mit mir selbst, ist aber wie der Seelenplatz: Einfach – klar - echt

Welchen Nutzen ziehst du für den Geschäftsalltag daraus?

Man wirkt immer, ob man will oder nicht. Dabei stellen non-verbale Aspekte einen grossen Teil dar.Ich muss wissen, was ich will. Wie soll ich es sonst an Dritte kommunizieren?

Kannst du das Training für Führungskräfte weiter empfehlen?

Jederzeit! Das Pferd widerspiegelt das eigene Verhalten sofort – ohne Kenntnisse über Theorien und Führungsmodelle. Das lehrreichste und effizienteste Training, das ich im Bereich Führung erlebt habe!

 

 

Führungstraining für Firmen

Roland Nyffenegger, Leiter Pfleger und Betreuung, Tertianum AG, Führungstraining für Firmen

Im Führungstraining erhielt ich in kurzer Zeiklare umsetzbare Inputs. Die eigene Haltung (nonverbal) wird in der Führungsübung von Condor (dem Pferd)  klar gespiegelt. Ich konnte viel für mein Führungsalltag profitieren.

Führungstraining mit dem Pferd als Co-Trainer

Thomas Stalder, Leiter Luftwaffe Schweiz, Führungstraining

"Führung..Vertrauen..Pferde..Feedback; ich war bisher nicht auf die Idee gekommen, diese vier Begriffe in Verbindung und Einklang zu bringen. Sich kritisch mit der eigenen Persönlichkeit in Zusammenhang mit partnerschaftlichen Vertrauen und eigenen Führungsverhalten auseinander setzen zu können macht für mich den Anreiz; ein Training für Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung zu besuchen."

 ...einmalige und unvergessliche Erlebnisse der Selbsterkenntnisse, welche ich allen wärmsten empfehlen kann.

Lesen sie hier die ganze Erfolgsstory von Thomas Stalder!

Pferdegestütztes Coaching

 Erfolgsstory von Jacqueline, 29 Jahre, pferdegestütztes Coaching

 ...frei von Gedanken, einfach wie ich bin. Als ich vollkommen in meiner Energie bin, trabt Condor im Gleichschritt mit. Ohne Aufforderung, ohne Worte. Nur dank reiner Herzensenergie!"

....ausschlaggebend für diese nachhaltigen Erlebnisse sind Jolanda und ihr Pferd. Sie sind ein unglaublich harmonisches Team, welches sich blind versteht und intuitiv und individuell mit Menschen zusammen arbeiten..

..und Steine ins Rollen bringen.

Lesen sie hier die ganze Erfolgsstory! 

 

 

 

 

Workshop Lady`s Day

Erfolgsstory vom Lady`s Day

...Merci Joly u Condor, dass Dir mi uf däm Wäg begleitet u mir zeigt heit, dass nume ig das Tor cha uftue für die Komfortzone ds verlah!

Lesen Sie hier die ganze Erfolgsstory!

Mentaltrainingskurs für Reiter, Basic

Erfahrungsbericht vom Reitverein PSG, Rohrimoss

 ..Dieses Bewusstheitstraining und das Erkennen und Hervorholen der eigenen Stärken und denen des Pferdes..

...Wir haben uns auch ernsthaft ausgetauscht und Gedanken gemacht über die Denkweise und wie diese unsere Entscheidungen, Handlungen schlussendlich beeinflussen..

..diesen spannenden, erkenntnisreichen und sehr persönlichen Kurs und freuen uns bereits auf eine Fortsetzung..

Lesen Sie hier die den ganzen Erfahrungsbericht.